Immer am Kanal lang! – WWBT2010

Der achte Lauf zur Westfalen Winter Bike Trophy 2010 wartete erneut mit unvergessenen Augenblicken für die Freizeit- und Breitensportler auf. Staunten die ersten Besucher nicht schlecht über den erneuten Neuschnee am Morgen, so setzte im Laufe der Veranstaltung der weiße Schnee in Schlammfarben um. Peter Wichert vom RC Sprinter Waltrop konnte gut 350 Teilnehmer begrüßen. Vom Startpunkt der Paul-Dohrmann-Schule gingen die ersten Kilometer entlang des vereisten Dortmund-Ems Kanals.

Schon hier merkten die Tourenfahrer, dass der Untergrund heute noch viele Überraschungen zu bieten hat. Denn mit jeder Minute weichten die  von der Sonne erwärmten Feld- und Wirtschaftswege auf. Die Folge, dass die Farbpalette von tiefschwarz bis rostbraun die Teilnehmer gleichmäßig besprenckelte. So zauberte die Natur wunderschöne Muster auf Trikot, Räder und Gesichter. Nach einer schnellen Radwäsche und Dusche im Zielbereich, strahlten die Tourenfahrer mit der Sonne um die Wette. Trotz all dieser Nebensächlichkeiten waren alle im Ziel zufrieden, die Tour zwischen den Kanälen und Felder rund um Waltrop absolviert zu haben.
Das Finale der 4. Westfalen Winter Bike Trophy findet am kommenden Sonntag bei den Mountainbikern des ASC 09 in Dortmund statt.
Norbert Schnitzmeier