RCTF – RSV „Pfeil“ Erle „ELE-RCTF“ – WWBT 2010

JKlueh-RCTF-Erle-wwbt2010Die Tour zwischen Herne und Buer wird in 2 Streckenlängen angeboten, 32 und 48 km. Beide Touren sind so gestaltet, daß 60 % Strasse und 40 % Gelände gefahren wird. Wir wollen hiermit auch die Volksradfahrer ansprechen. Beide Touren können auch bei leichtem Schnee gefahren werden. Start: Ewalds-Schule in Gelsenkirchen-Resse. Vom Start aus geht es durch den Emscherbruch über befestigte Waldwege bis hin zum Tierheim Gelsenkirchen, sowie von dort weiter durch den Emscherbruch zur Siedlung Eichkamp.

Diese wird durchfahren und über die Zechbahntrasse geht es vorbei am Ewald-See zur Halde Hoppenbruch. Diese wird am Fup umfahren. Über einen Dadweg geht es nach Herne, von dort entlang der Strasse an der Halde Hoheward vorbei zum Katzenbusch. Dort ist die Verpflegungsstelle auf einem Bauernhof eingerichtet. Die Strecke teilt sich und die kleine Tour geht vorbei am Stadion Katzenbusch, der orthodoxen Kirche zur Halde Ewald. diese wird durchwuert und anschließend erreicht man durch den Emscherbruch wieder die Ewald-Schule. Die große Tour geht durch Waldwege in Recklinghausen in Richtung Norden. In Herten Scherlebeck geht es vorbei an den Fischteichen durch das Naherholungsebiet „Ries“ nach Westerholt. Nachdem der Wald ruchquert wurde, wird die 2. Kontrollstelle auf einem Reiterhof erreicht. Von dort geht es entlang der Strasse zur Löcherheide. Die Waldstücke des ehemaligen Löwenparks werden durchfahren. Kurz vor Westerholt fahren wir südlich und erreichen die Ewald-Schule.

Termin: Sa, 13.02.2010
Titel: 3. ELE RCTF – 5. Lauf der Westfalen-Winter-Bike-Trophy
km: 52/31
Punkte: 3/2
Veranstalter: RSV Pfeil-Erle 1952 e.V.
Landesverband: NRW
Startort: Middelicher Str. 389
45892 Gelsenkirchen
Startplatz: Ewaldschule
Startzeit: 09:00-22:00
Zusatz: –
RTF-Nr: 1941

Verantwortlicher: Brigitte-Gabriele Schramm
Strasse: Skagerrakstr. 36
PLZ: 45888
Wohnort: Gelsenkirchen
Telefon: 02 09/1 47 80 52
EMail: Brigitte_Schramm@web.de
Internet: http://www.pfeil-erle.de