WWBT in Kürze – alle 9 Veranstaltungen

  • Startgeld: 8 € für alle | alle unter 18 Jahren frei
    Barzahlung vor Ort
  • Startzeit: von 9 – 12 Uhr
    (begrenzte Startzeiten für lange Strecken s. auf den Veranstalterwebseiten)
  • Kontrollschluss im Ziel: 16 Uhr
  • Online-Vorabregistrierung: war bis zum 13.12.2022 möglich, damit gab es die Startunterlagen schon vorher – ABER selbstverständlich gibt es den
  • Start in die Serie auch ohne Vorabregistierung: einfach zu einer Veranstaltung der WWBT 2023 anreisen und durchstarten – Lenkernummer und Serienkarte gibt es dann beim ersten Start.
  • Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen: Anmeldung für alle per Anmeldezettel – vorab downloaden oder analog vor Ort auf den Veranstaltungen ausfüllen. Zusätzlich können alle TN mit Breitensportzlizenz 2023 die Veranstaltungen in der BDR-App buchen und damit vor Ort am Start ihre Teilnahme und nach der Rückkehr ihre Strecke scannen.
  • Serienkarte: Veranstaltungsteilnahmen abstempeln lassen und in Iserlohn die WWBT-Tasse (5 Teilnahmen) und weitere Auszeichnungen (>7 Teilnahmen) abholen.
  • Mannschaftswertung: Vor Ort liegen bei den Veranstaltungen die Mannschafts-Listen aus – Eintragen und am Ende über den Sieg in der Mannschaftswertung freuen!
  • GPX-Dateien: Die Veranstaltervereine stellen auf ihren Vereinswebsites die Tracks zur Verfügung – soweit es ihnen möglich ist. Bitte über die Termine auf dieser Seite, die spezifischen Websites aufrufen und die entsprechenden Links auf den Websites aufrufen.

FAQs

Was ist die WWBT?

Mountainbiken | Graveln | Crossen
Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy ist ein Zusammenschluss von Veranstaltervereinen aus dem Radsportregion Arnsberg – ehemals Radsportbezirk Westfalen-Mitte, um zusammen eine Winter-Serie für Radsportbegeisterte anzubieten.
Mit dem MTB, dem Crosser oder dem Gravel-Bike kann man sich auf den Weg machen und die von den Vereinen gescouteten Strecken erkunden.
Wir bieten mit 9 Veranstaltungen in Sonntags-Serie einen tollen, sportlichen Einstieg in das Radsportjahr.

Ab wann kann ich mich morgens anmelden?

Das Startfenster für die einzelnen Veranstaltungen ist für 2023 von 09:00-12:00 Uhr. Die Anmeldung vor Ort startet ab 08:30 Uhr – auf die Strecken kann man dann ab 09:00 Uhr.

Wenn bei einzelnen Veranstaltungen längere Strecken angeboten werden, kann es ggfs. eine Startzeitbeschränkung z.B. bis 11 Uhr geben. Bitte informiert Euch auf den jeweilige Veranstalterwebsites.

Gibt es eine Zeitbegrenzung bei der Zielankunft?

Kontrollschluss ist immer um 16:00 Uhr!

Muss ich mit Verkehr auf den Straßen rechnen?

Alle Strecken sind nicht für uns gesperrt worden. Daher ist dieses keine Rennstrecke und es muss mit anderen Verkehrsteilnehmern gerechnet werden. Wir bitten auch Rücksicht auf andere Personen und Tieren zu nehmen.

Wann erhalte ich die Lenkernummer?

Es gibt eine Vorab-Registrierung.

Nach Abschluss der Vorab-Registrierung werden Euch die Startunterlagen so rechtzeitig zugeschickt, dass Ihr sie vor der ersten Veranstaltung am 08.01.2023 in Capelle in den Händen halten werdet.

Aber es gibt auch bei jeder Veranstaltung noch die Möglichkeit in die Serie einzusteigen. Dann erhaltet Ihr vor Ort eine Lenkernummer sowie die Serienkarte, die man auch auf den weiteren Veranstaltungen nutzen kann.