RCTF – RSC Werne „Münsterland-RCTF“ (13.01.2013)

Wie von den Radtouristiken des RSC Werne bekannt, ist der Start am Anne-Frank-Gymnasium (Goetheweg, 59368 Werne). Durch den Werner Stadtwald geht es entlang der Stadtgrenze zu Nordkirchen Richtung Cappenberger Wald.

Die erste Kontrolle ist dann am Sportplatz in Cappenberg. Durch den Wald und am Wanderheim vorbei geht es Richtung Bork. In Bork wird die Polizeischule umfahren und es geht Richtung Alstedde. Alstedde wird auf dem Lippedamm und dem Römerradweg durchquert. Es geht dann zum zweiten Mal wieder in den Cappenberger Wald. Jetzt gilt es einige Steigungen zu überwinden, um wieder zur Kontrolle am Sportplatz zu gelangen.

Kurz nach der Kontrolle bieten wir eine neue Streckenalternative an. Punktejäger und Radler mit Steigungsphobien fahren die bisherige Strecke durch Langern und entlang der Bahnlinie Dortmund-Münster zurück nach Werne. Wer eine um 10 Km längere und mit einer Steigung versehene Strecke nicht scheut, kann südlich der Lippe noch die Aussicht von der Bergbauhalde „Großes Holz“ genießen. Zudem geht die Strecke auch am Beversee und an der Marina Rünthe vorbei. So denken wir, dass unsere Touren jeden Fahrertyp etwas bietet. Einen schönen Radsporttag kann man dann bei Kaffee und Kuchen  in der Aula des Gymnasiums ausklingen lassen.

 

Termin: So, 13.01.2013
Titel: 5. Münsterland RCTF – 2. Lauf der Westfalen-Winter-Bike-Trophy
km: 52/32
Punkte: 3/2
Veranstalter: RSC 79 Werne e.V.
Landesverband: NRW
Startort: Goetheweg 12
59368 Werne
Startplatz: Anne-Frank-Gymnasium
Startzeit: 10:00-12:00
Verantwortlicher: Daniel Schulte
Strasse: Beckingsbusch 55
PLZ: 59368
Wohnort: Werne
Telefon: 0 23 89/92 47 77
EMail: d.schulte-werne@t-online.de
Internet: http://www.rsc-werne.de