Bericht zweiter Start WWBT 2007

Das Wetter hätte nicht ungünstiger sein können: Es regnete am Sonntagmorgen – und für den Rest des Tages wurde das Wetter leider nicht wesentlich besser. So sah es nicht danach aus, als ob die 2. RCTF-Veranstaltung, die im Rahmen der Winter-Bike-Trophy stattfand, ein Erfolg werden könnte. Doch bereits kurz vor 08.00 Uhr stand der erste Radler mit seinem Moutain-Bike an der Anmeldung.

Weitere 212 Radlerinnen und Radler gingen dann ab 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr an den Start, um die beiden ausgeschilderten Strecken über 33 und 56 km an den Kanälen um Waltrop herum abzufahren.

Neben 137 Wertungskartenfahrern machten sich immerhin 76 Trimmfahrer mit Trecking-, Crossrädern und mit Moutain-Bikes. Ca. 150 Fahrerinnen und Fahrer nehmen zugleich an der Winter-Bike-Trophy teil, eine Serie von fünf RCTF-Veranstaltungen, die am kommenden Wochenende mit Touren in Dortmund-Aplerbeck und Unna beendet wird.

Die Strecke führte überwiegend über Feldweg und mied den Asphalt; zugleich war sie jedoch auch mit Tourenrädern zu schaffen.

Die Mannschaftswertung gewann der RSV Dortmund-Nord mit 13 Starterinnen und Startern. Den zweiten Platz belegte der RuMC Sturm Hombruch mit 8 Fahrern; dritter wurde der RTC Mülheim /Ruhr mit 7 Fahrern.

Organisatorisch wurden neue Erfahrungen gemacht, denn man konnte beispielsweise die Strecke nicht mit dem Auto ausschildern, sondern musste sich mit dem Rad und entsprechenden Behältnissen auf den Weg machen. Auch die Temperaturen veranlassten den Veranstalter die Verpflegung anzupassen. So wurde an einer der beiden Kontrollstellen warme Brühe angeboten. Auch am Ziel standen Brühwürstchen und Kaffee mit Kuchen zur Wahl, um sich aufzuwärmen.

Mit dieser RCTF-Veranstaltung eröffnet der RC Sprinter Waltrop seine Saison. Bereits am 4. März wird das traditionelle Anradeln stattfinden. Für das Jahr sind zwei weitere RTF-Veranstaltungen geplant, die traditionelle Frühsjahrs-RTF (Ostermontag) und Herbst-RTF, (16. September). Daneben bietet der Verein Trainingswochen in Italien (Ende März) und in Kroatien (Mitte Mai) an.