Erfolgreiches WWBT-Finale 2012

Überaus erfolgreich ging die Westfalen Winter Bike Trophy 2012 in Iserlohn zu Ende. Auch beim neunten Lauf der Serie kamen über 500 Freizeit- und Breitensportler um bei frühlingshaften Temperaturen das Mountainbiken zu genießen. Das Team des PSV Iserlohn hat gute Arbeit geleistet und alle Teilnehmer waren mit dem finalen Lauf hoch zufrieden. Gaby und Peter Rentel haben die Helfer auf ihre Aufgabe gut eingestellt und so klappte Anmeldung, Cafeteria, Streckenkontrolle und Service vorbildlich.
Zufrieden konnten auch 368 Radsportler sein, die die kleine Auszeichnung (Kaffeetasse) und die große Auszeichnung (Kettenset CONNEX) abholen konnten. Dies waren 278 Serienfahrer. Über alle neun Veranstaltungen nahmen 1690 Radsportlerinnen und Radsportler teil. Insgesamt konnte die Veranstaltergemeinschaft 4750 Teilnahmen verzeichnen. Zum Vorjahr war dies eine Steigerung von über 20% und zeigt, dass der Freizeit- und Breitensport mit einem guten Angebot die Radsportler erreicht.
Mein Dank gilt allen acht Veranstaltern die harmonisch und gut zusammengearbeitet haben. So macht mir ehrenamtliche Arbeit Spaß und bringt den Freizeit- und Breitensport nach vorne.
Weiteres zum Zahlenwerk der WWBT 2012 folgt noch.

Norbert Schnitzmeier
Koordinator WWBT 2012