Letzte Teilnehmer Informationen zur WWBT 2018

In einer Woche startet die Westfalen Winter Bike Trophy 2018! Ich fasse hier für euch noch mal die wichtigsten Dinge zusammen damit ihr entspannt an den neun Sonntagen auf das Radfahren konzentrieren könnt.

Die WWBT ist eine reine Freizeitveranstaltung, gemacht von Radsportvereine aus der Region. Es gibt weder eine Zeitnahme noch einen Preis für den schönsten Stunt. Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme gegenüber Teilnehmern und anderen Waldnutzern sollten immer im vorderrund stehen. Fahrer und Fahrerinnen, die gegen diesen Grundsatz verstoßen, werden aus der Wertung genommen. Ach so, die Veranstaltungsserie beruht auf die Freiwilligkeit von Sportlern der ausrichtenden Vereine. Diese verwenden ihre Freizeit um euch das ganze zu ermöglichen.

 

Startgeld

Mitglieder von Radsportvereine (bitte mit Nachweis) 5€

Freizeitfahrer 7€

Schüler- und Jugendliche bis 18 Jahre sind vom Startgeld befreit!

 

QR Code

Der QR Code dient zur Anmeldung sie seit gut vier Jahre elektronisch ist. Wer über die Online Anmeldung noch keinen QR Code hat, kann dies über die Seite scan&bike selber machen. Wer das nicht möchte, füllt vor die Tagesanmeldung aus.

Startzeit

Generell ist das Startfenster von 10 – 12 Uhr vorgesehen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist für euch ab 8.30 Uhr geöffnet. Es hat keinen Sinn schon um 7.00 Uhr zu kommen. Es macht aber auch kein Sinn um 9.45 Uhr zu kommen, wenn man um 10 Uhr starten will. Bitte haltet für die Anmeldung euren QR Code und wenn es geht abgezähltes Geld parat. Dann geht es einfach schneller.

Lenkernummer

Die Lenkernummer dient dazu, euch bei einem Schadensfall zu Identifizieren. Diese sollte, wie der Name es sagt, vorne Befestigt werden. Kabelbinder dazu gibt es bei der Anmeldung. Es reicht auch, sich bei der ersten Veranstaltung eine Lenkernummer zu holen, die gilt dann für die ganze Serie.

Sportgerät

Eure Räder sollten im einem sicheren Zustand sein. Schaut euch bitte eure Bremsen an. Vor Ort bietet die Firma CYCLO einen Radservice an. Der beinhaltet aber nicht Instandsetzung des Rades. Das Material für Reparaturen muss natürlich bezahlt werden, die Dienstleistung nicht.

Wertung 2018

Die legendäre WWBT-Tasse gibt es ab sechs Veranstaltungen, wer acht und mehr Veranstaltungen fährt, erhält eine Zusatzauszeichnung.

Mannschaftswertung

Wie in den vergangenen Jahren gibt es eine Mannschaftswertung. BDR Vereine des Radsportbezirk Westfalen Mitte, Radsportvereine im BDR und Sportgruppen. Die jeweils ersten fünf platzierten Vereine und Sportgruppen erhalten einen Pokale und je nach Rang Isotonische Getränke für die Vereinsfeier.

Sicherung des Rades

Ach ja, an sich ist die Welt gut, es gibt aber Ausnahmen. Bitte achtet auf euer Sportgerät, wenn ihr zur Anmeldung geht. In den letzten Jahren sind so Räder entwendet worden. Das gilt auch an den Kontrollen.

MTB Waschplatz

Um den gröbsten Schmutz los zu werden sind in der nähe der Startortes MTB Waschplätze eingerichtet. Erwartet bitte aber nicht, das dort immer Hochdruckreiniger stehen.

Essen und Trinken

Ale Veranstalter bieten euch vor dem Start Kaffee und Brötchen an, wenn ihr wieder im Ziel seid, dann gibt es Würstchen, Suppe und Kuchen.

Retoure der Post

Von folgenden Online Anmeldungen ist die Post zurück gekommen

Wiebke Ulrich         Dortmund

Matthias Reimann   Bielefeld

Christian Kleinau     Sundern

Mario Hünefeld       Castrop Rauxel

Enikö Benedek       Essen

Ralph Bläser           Dortmund

 

Die Briefe liegen bei der Anmeldung und können gerne abgeholt werden

 

Hier noch mal die Termine und Veranstalter:

  1. Januar SC Capelle
  2. Januar RSC Werne
  3. Januar RC Sprinter Waltrop
  4. Januar Kurbel Dortmund
  5. Februar RV Witten
  6. Februar ASC 09 MTB Dortmund
  7. Februar RSV Hansa Soest
  8. Februar TuS Neuenrade
  9. März PSV Iserlohn

 

Ich glaube, in diesem Sinne habe ich alles wichtige zusammengefasst. Ich wünsche euch einen GUTEN RUTSCH in das Sportjahr 2018!

 

Norbert Schnitzmeier

Koordinator WWBT