RCTF – RSC Werne „Münsterland-RCTF“ WWBT 2009

JKlueh-RCTF-Werne_Hhe-wwbt2009Wie von den Radtouristiken des RSC Werne bekannt, ist der Start am Anne-Frank Gymnasium (Goetheweg, 59368 Werne). Durch den Werner Stadtwald geht es entlang der Stadtgrenze zu Nordkirchen Richtung Cappenberger Wald.
Wie es sich für eine Tour durch das Münsterland gehört, geht die Tour auch an vielen Bildstöcken vorbei. Die erste Kontrolle ist dann am Sportplatz in Cappenberg. Durch den Wald und am Wanderheim vorbei geht es Richtung Bork. Hier gibt es auch tierische Zuschauer.

In Bork wird die Polizeischule umfahren und es geht Richtung Alstedde.  Alstedde wird auf dem Lippedamm und dem Römerradweg durchquert. Es geht dann zum zweiten Mal wieder im Cappenberger Wald.
Hier kann es im Februar immer noch sehr neblig sein. Jetzt gilt es einige Steigungen zu überwinden, um wieder die Kontrolle am Sportplatz zu erreichen. Wir befinden uns aber nicht auf einer Rennstrecke. Durch Langern hindurch und an der Bahnlinie Dortmund-Münster vorbei gelangt man zum Ziel in Werne. Ich denke, dass unsere Tour aufgrund des flachen Profils sehr gut geeignet ist, um die Form für die neue Saison auszubauen. Aber es gilt immer noch die Radfahrerweisheit: Die Fahrer machen ein Rennen schwer, nicht die Strecke!
Abstand